Springe zum Inhalt

Was soll das eigentlich mit Aktien?

Captain Kohle erklärt einfach Aktien und Aktienbörsen

Captain Kohle erklärt Aktien: was sind, sie wozu gibt es sie und wie funktionieren sie als Geldanlage?

Bulle und Bär - Symbole für die Aufs und Abs am Aktienmarkt

In fast jeder Jahrgangsstufe gibt es Leute, die sich für Aktien interessieren - die meisten allerdings eher kaum. Viele verbinden Aktien mit hohem Risiko - und einige Eltern murmeln nur "Neuer Markt" oder "Telekom-Aktie" und klinken sich bei dem Thema aus.

Dieser Artikel gibt mal einen kurzen Überblick darüber.

Was sind Aktien?

Aktien sind kleine Beteiligungen an Unternehmen, die man an Börsen handeln kann. Wer eine Aktie an einem Unternehmen kauft, leiht der Firma kein Geld, sondern wird ein Miteigentümer des Unternehmens.

Warum gibt es Aktien?

Die meisten kleineren Firmen gehören einer einzelnen Person oder einer kleinen Anzahl von Personen. Diese Eigentümer sind oft fest mit ihrer Firma verbunden und arbeiten in ihr. Also wird eine solche Firma nur selten verkauft - und wenn, dann gleich als Ganzes.

Viele Firmen wachsen allerdings so stark, dass sie ihre Erweiterungen nicht allein mit dem Gewinn bezahlen können, den sie machen. Sie müssen dann entweder viel Geld borgen - oder neue Miteigentümer ins Unternehmen holen, die das Geld für dieses Wachstum mitbringen.

Und das sind eben nicht immer Personen, die selbst im Unternehmen mitarbeiten möchten. Oft sind es andere Unternehmen oder Privatleute, die nur eine gute Geldanlage suchen und sich nicht lange ans Unternehmen binden wollen.

Deshalb wechseln Unternehmen in dieser Phase oft die Rechtsform, werden zur Aktiengesellschaft, so dass jeder der bisherigen Teilhaber eine bestimmte Anzahl Aktien bekommt.

Auch Dritte, die mit diesem Unternehmen sonst nichts zu tun haben, können die Anteile an diesem Unternehmen kaufen - die Märkte für diese Aktien heißen Börsen (oder genauer gesagt, Wertpapierbörsen).

Und was hat man davon, Aktien zu kaufen?

Während man Geld verleiht, um Zinsen zu bekommen, kauft man Aktien, um am Gewinn eines Unternehmens teilzuhaben.

Ein gut geführtes Unternehmen erwirtschaftet Gewinne, die mit der Zeit steigen sollten - einen Teil dieser Gewinne zahlt es an seine Aktionäre aus (diese Auszahlung nennt man Dividende), den Rest investiert das Unternehmen in die spätere Steigerung seiner Gewinne.

Und wenn ein Unternehmen seine Gewinne mit der Zeit steigern kann, steigt auch der Wert der Aktien selbst - man kann sie also später mit Gewinn wieder verkaufen.

Und was ist, wenn das Unternehmen keinen Gewinn macht?

Das kann auch vorkommen. Die Gewinne von Unternehmen können zurückgehen, völlig ausbleiben oder das Unternehmen kann Verluste erwirtschaften.

In diesen Fällen sind Aktien dann weniger interessant für Investoren - und ihre Kurs fällt dann meistens. Das kann so weit gehen, dass das Unternehmen pleite geht (hier erklärt). Die Aktien sind dann fast oder völlig wertlos.

Ist eine Aktie also eine sehr riskante Geldanlage?

Anders als bei einem Konto hat man keinen Anspruch auf einen bestimmten Geldbetrag. Man kauft einen Firmenanteil, der im Wert sehr stark steigen oder sinken kann. Das ist ein großes Risiko.

Man kann allerdings einiges tun, um das Risiko zu begrenzen:

  • Aktien von ausgewählten, gleichmäßig wachsenden Firmen kaufen
  • Das Risiko streuen, indem man Aktien von mehreren verschiedenen Firmen kauft
  • Nicht selbst Aktien kaufen, sondern Anteile an Fonds, die dann viele veschiedene Aktien zusammenstellen.

Und was macht die Börse?

An dieser Börse treffen die Kauf- und Verkaufsaufträge (Orders genannt) von Interessenten und verkaufswilligen Eigentümern zusammen. Beide können genau angeben, bis zu welchem Preis sie bereit sind zu kaufen - bzw. ab welchem Preis sie verkaufen wollen.

Wenn sich Kauf- und Verkaufsorders für eine bestimmte Aktie zum gleichen Preis treffen, wird der Verkauf ausgeführt - der Käufer erhält seine Aktien, der Verkäufer sein Geld. Diese Übertragungen laufen vollautomatisch über die Börse und die Banken.

Für die Vermittlung dieser Geschäfte bekommt die Börse einen kleinen Anteil des umgesetzten Geldes als Provision.

Die Börse veröffentlicht auch die Informationen über die Kurse, die die verschiedenen Aktien erreicht haben - für diese Daten erhält sie Geld von den Medien, die sie veröffentlichen.

In Deutschland werden die Wertpapierbörsen von der Deutschen Börse AG betrieben. Das ist ein so großes Unternehmen, dass das Unternehmen selbst eine AG ist und zu den wertvollsten Firmen Deutschlands gehört.

Ein weiteres Produkt der Deutschen Börse ist die Zusammenstellung von Aktienindizes wie dem DAX.

Was ist ein Börsenindex?

Im Mittelpunkt des Finanzteils einer Zeitung:
Dax, Dow und andere Börsenindizes

Die einzelnen Aktien entwickeln sich ja täglich sehr unterschiedlich. Um diese einzelnen Bewegungen in einen Zusammenhang zu stellen, stellen Börsen eine Art Warenkorb verschiedener Aktien zusammen.

An den Veränderungen der Indizes erkennt man, ob die Börse insgesamt einen guten oder schlechten Tag hat.

Der bekannteste und wichtigste Aktienindex in Deutschland ist der Deutsche Aktienindex, auch DAX abgekürzt. Er wird von der Deutsche Börse AG erfasst und veröffentlicht; man kann den aktuellen Stand des DAX ständig während der Öffnungszeit der Börse abrufen.

Der DAX umfasst 30 der größten und wertvollsten Unternehmen Deutschlands.

Lohnen sich Aktien überhaupt?

Ob der Wert einer bestimmten Aktie steigt oder fällt, ist nicht sicher vorherzusagen. In den letzten Jahrzehnten hat es immer wieder Kursrückgänge gegeben.

Wenn man sich das allerdings langfristig anschaut, hat sich der Durchschnitt der Aktien sehr positiv entwickelt. Der DAX, der im Jahr 1988 mit dem Stand von 1.000 Punkten gestartet wurde, steht jetzt bei über 12.000 Punkten - also eine Verzwölffachung des Anfangswertes in etwas über 30 Jahren.

Das ist deutlich mehr, als man in dieser Zeit an Zinsen auf Konten bekommen hätte.

Captain Kohle erklärt Jugendlichen Geld und Finanzen auf einfache Weise. Wenn Dich das interessiert, kannst Du hier mehr über Captain Kohle erfahren und Dich hier über neue Artikel informieren lassen. Schaue auch mal in den shop und erfahre etwas über das Buchangebot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.